extrusion-world.com
B2B Portal for Extrusion & Converting Industry
 
News Messen/Veranstaltungen

Abschlüsse am SKZ – Bildung, die sich auszahlt

Die Abschlüsse am SKZ in Würzburg bringen den Teilnehmern nicht nur Wissen, sondern führen auch zu Produktivitätssteigerungen für Unternehmen. Das wird am Beispiel der Firma RKW SE deutlich.

Weiterbildung zahlt sich aus. Dass dieser Spruch nicht nur eine leere Floskel ist, wird einmal mehr an einem Beispiel des SKZ ersichtlich. Dennis Becker von der Firma RKW SE absolvierte am SKZ einen modularen Abschluss zur „Fachkraft Compoundieren“. Im Rahmen dieser Weiterbildung werden verschiedene Pflichtmodule und ein Wahlmodul belegt. Vermittelt werden grundliegendes und fachspezifisches Wissen – in diesem Fall zum Thema Compoundieren. Der Fokus liegt dabei auf der Anwendbarkeit in der Praxis. Das erlernte Wissen wird mit einer schriftlichen Abschlussprüfung abgefragt. Dennis Becker absolvierte diese mit Bravour. 

„Mit unseren Abschlüssen am SKZ geben wir den Teilnehmern einen geschlossenen Bildungspfad an die Hand. Unsere Teilnehmer haben durch das erlernte Wissen einen konkreten Nutzen für die tägliche Praxis im Unternehmen“, so Andreas Büttner, Gruppenleiter Bildung für die Themen Materialien, Compoundieren und Extrudieren am SKZ. Im konkreten Fall konnte Dennis Becker durch Anwendung des Erlernten das Schneckendesign auf einem gleichläufigen Doppelschneckenextruder optimieren und dadurch nachweisbare Erfolge erzielen: „Die Inhalte zum Schneckendesign konnte ich direkt in die Praxis umsetzen. Dadurch generiert unser Unternehmen in der Compoundierung nun eine höhere Ausbringung bei gleicher Qualität“, sagt Becker.

Nach oben
LinkedIn facebook youtube