extrusion-world.com
B2B Portal for Extrusion & Converting Industry
 
Folienbeutelmaschinen Top-News

Neue Längssiegelstation für ELBA SA-V Maschine

Die neue Längssiegelstation ermöglicht dank ihrer ergonomischen Gestaltung und verbesserten Zugänglichkeit dem Bediener eine einfachere Durchführung von Wartungsarbeiten und einen schnellen Wechsel von einem Beuteltyp zum anderen, wodurch sich die Umrüstzeiten verringern.

Neben der Ergonomie wurden auch einige technische und strukturelle Verbesserungen vorgenommen, um die Leistung weiter zu steigern.

Die Abmessungen sowohl der Siegelstationen als auch der Siegelgeräte wurden optimiert: So beträgt die Länge eines Standardmoduls etwa 1500 mm und der minimale Achsabstand zwischen zwei Siegelgeräten beträgt 110 mm.

Auch die maximale Breite der zu verarbeitenden Folie wurde optimiert: 670 mm, 970 mm, 1270 mm.


Der Schweißbalken und der Kühlbalken sind jetzt auf zwei verschiedenen Trägern installiert und können separat eingestellt werden; sie sind in drei verschiedenen Größen erhältlich: 600-600mm, 800-400mm, 1200mm.

Auch die pneumatische Verlegung und die elektrische Verkabelung wurden verbessert.

Die neue Siegelstation kann auf die Vorgängerversion der ELBA SA-V Maschine installiert werden.

K 2022 - Halle 3 / D20

sales(at)elba-spa.it

www.elba-spa.it

Nach oben
LinkedIn youtube