extrusion-world.com
B2B Portal for Extrusion & Converting Industry
 
Extrusion - Extrusionsanlagen Top-News

Grupo Ortiz baut Stretchfolien-Produktion kräftig aus – und setzt auf Anlagen von SML

Die zwei neuen Anlagen zur Herstellung von Premium-Stretchfolie stehen in einem neuen Fabriksgelände bei Morelia im mexikanischen Bundesstaat Michoacán. Sie sind wesentlicher Bestandteil eines 9 Mio. Euro Investments, durch das Grupo Ortiz seine Stretchfolien-Produktion um 54.000 Tonnen pro Jahr steigern wird.

Grupo Ortiz (GO) ist eines der größten Kunststoff-Unternehmen in Lateinamerika – und investiert laufend in ein breit gefächertes Produktportfolio. Derzeit baut GO eine 40.000 Quadratmeter große Fabrik für die Produktion von unterschiedlichen Kunststoffverpackungen am Rande der mexikanischen Stadt Morelia. Eine der neuen SML-Anlagen zur Herstellung von Stretchfolie ist bereits 2021 in Betrieb gegangen, die zweite Maschine wird 2023 einsatzbereit sein.

„Wir möchten unsere Marktanteile im Bereich Stretchfolie weiter ausbauen, indem wir qualitativ hochwertige Produkte zu einem sehr günstigen Preis anbieten“, erklärt dazu Emmanuel Ortiz, CEO der Grupo Ortiz. „Grupo Ortiz und SML sind seit mehr als zehn Jahren Partner und wir vertrauen zu 100 Prozent auf die hochmodernen Extrusionstechnologien von SML. Diese erlauben uns, hochwertige Stretchfolien in unterschiedlichen Stärken zu sehr günstigen Kosten herzustellen.“ Grupo Ortiz beliefert mit seinen Stretchfolien hauptsächlich den mexikanischen Inlandsmarkt, es bestehen jedoch Pläne die Verkaufsaktivitäten auf Südamerika und Asien auszudehnen.


Über Grupo Ortiz:

Grupo Ortiz, früher bekannt als Grupo Industrial Ortiz, wurde 1954 von Nicandro Ortiz Gaspar gegründet – dem Vater von Emmanuel Ortiz. Die im Familienbesitz befindliche Unternehmensgruppe hat rund 4.600 Beschäftigte verteilt auf dreizehn Standorte in Mexiko. Hergestellt werden neben anspruchsvollen Stretchfolien unter anderem auch Raffiasäcke für alle Arten von Schüttgut, Transportsäcke, Agrartextilien sowie Erntegarne. Die meisten Kunden von GO kommen aus Mexiko, das Unternehmen liefert aber auch nach Guatemala, Costa Rica und Kolumbien. Zudem bestehen Expansionspläne in andere Teile von Nord- und Südamerika sowie nach Asien.

Firmeninfo

SML Maschinengesellschaft mbH

Gewerbepark Ost 32
4846 Redlham

Telefon: + 43 7673 90999 0
Telefax:

Nach oben
LinkedIn youtube